Projekttage gegen Rassismus

Anlässlich der jährlich stattfindenden Internationalen Wochen gegen Rassismus konnten an der Gemeinschaftsschule West im Zeitraum vom 14.-24. März Projekttage gegen Rassismus stattfinden. Die Lerngruppen 7 und 8 befassten sich im Rahmen eines 4-stündigen Workshops mit den Themen Vielfalt, Diskriminierung und Rassismus. Angeleitet durch Asli Kücük, Referentin der politischen Bildung, wurden Überlegungen angestellt, wie diese Themen mit Demokratie zusammenhängen und gemeinsam Visionen einer Traumgesellschaft entwickelt. Im Anschluss an die Workshopphase hatten die Schüler*innen noch die Möglichkeit, ihre Visionen und Botschaften in Form von Bildern, Plakaten und Stop-Motion-Videos auf künstlerische Weise zu verarbeiten.

Die Lerngruppen 9 und 10 haben eine Kinovorstellung zum Film „The Hate U Give“ im Tübinger Kino Arsenal besucht. Der Film erzählt die fiktive Geschichte der 16-jährigen Schülerin Starr Carter, die miterleben musste, wie ihr langjähriger Freund im Rahmen einer Verkehrskontrolle erschossen wird. Der Film wirft einen Blick auf die Mechanismen und Verbreitung von Rassismus und spricht dabei unter anderem die Themen Gerechtigkeit, Vorurteile, Identität und Freundschaft an.

X